Things 3

Things 3


To-Do-Liste


9,99 €Best Deal Ever
3.19.5for iPhone, Apple Watch and more
9.5
4K+ Ratings
Cultured Code GmbH & Co. KG
Developer
100,1 MB
Size
Nov 13, 2023
Update Date
#2
in Productivity
4+
Age Rating
Age Rating
4+
Apps in this category do not contain restricted content.
9+
Apps in this category may contain mild or occasional cartoon, fantasy or real-life violence, as well as occasional or mild adult, sexually suggestive or horrifying content and may not be suitable for children under 9 years of age.
12+
Apps in this category may contain occasional mild indecent language, frequent or intense cartoon or real-life violence, minor or occasional adult or sexually suggestive material, and simulated gambling, and may be for children under 12 years of age.
17+
You must be at least 17 years old to access this App.
Apps in this category may contain frequent and intense offensive language; Frequent and intense cartoon, fantasy or realistic violence: frequent and intense adult, scary and sexually suggestive subjects: as well as sexual content, nudity, tobacco, alcohol and drugs, may not be suitable for children under 17 years of age.
Things 3 Screenshots
Things 3 PlakatThings 3 PlakatThings 3 PlakatThings 3 PlakatThings 3 PlakatThings 3 Plakat

About Things 3

So kriegst du alles geregelt! Mit der preisgekrönten Things-App planst du deinen Tag, verwaltest Projekte und arbeitest effizient auf deine Ziele hin.

Und das Beste: Sie ist ganz einfach zu verwenden. Im Handumdrehen ordnest du deine Gedanken und Aufgaben – von alltäglichen Erledigungen bis hin zu den größten Lebenszielen – und kannst dich mit freiem Kopf ganz darauf konzentrieren, was heute für dich zählt.

„Von allen getesteten Apps bietet Things das beste Gesamtpaket aus Design und Funktionalität – mit beinahe allen Features anderer Profi-Apps und einer stilsicher gestalteten Oberfläche, die bei der Arbeit nie in die Quere kommt.“
– Wirecutter, The New York Times


WICHTIGSTE MERKMALE

• Deine Aufgaben
In Things dreht sich alles um Aufgaben. Immer, wenn du eine erledigst, ist das ein kleiner Schritt zu einem großen Erfolg. Teile große Aufgaben in kleinere auf. Kläre die nötigen Details mit Notizen. Kategorisiere sie mithilfe von Tags. Und mach dir einen Plan für die nächsten Tage.

• Deine Projekte
Erstelle ein Projekt für jedes deiner großen Ziele. Things hilft dir, den nächsten Schritt klar zu sehen. Behalte den Überblick dank Überschriften, Notizen und Deadlines. So bleibst du stets auf Kurs.

• Deine Bereiche
Erstelle einen Bereich für jeden Aspekt deines Lebens, der dir wichtig ist. Zum Beispiel für Arbeit, Familie, Gesundheit oder Finanzen. So bleibt alles sauber geordnet und du behältst das große Ganze im Blick.

• Dein Plan
Die Listen „Heute" und „Geplant" zeigen übersichtlich deine geplanten Aufgaben zusammen mit deinen Kalender-Einträgen. So siehst du jeden Morgen mit einem Blick, was an diesem Tag ansteht.


WEITERE GENIALE FEATURES

Wenn du mit Things arbeitest, wirst du auf weitere hilfreiche Funktionen stoßen. Hier nur einige davon:

• Erinnerungen – stelle eine Zeit ein, und Things erinnert dich.
• Wiederholungen – wiederhole Aufgaben automatisch im eingestellten Rhythmus.
• Heute Abend – ein Feature speziell für deine Abendplanung.
• Kalender-Integration – lass Kalender-Ereignisse und Aufgaben kombiniert anzeigen.
• Tags – kategorisiere Aufgaben und filtere Listen im Handumdrehen.
• Schnellsuche – finde sofort Aufgaben oder wechsle zwischen Listen.
• Magic Plus – ziehe die „+“-Taste, um Aufgaben an einer beliebigen Stelle einer Liste hinzuzufügen.
• Per E-Mail an Things – leite eine E-Mail an Things weiter; schon wird eine Aufgabe erstellt.
• Markdown — strukturiere und gestalte deine Notizen.
• Apple Watch-App – hebe das Handgelenk, um die Liste „Heute“ zu sehen.


FÜR DAS IPHONE ENTWICKELT

Things ist speziell an das iPhone angepasst und schöpft seine Möglichkeiten voll aus. Erstelle Aufgaben schnell innerhalb anderer Apps, binde Kalender ein, füge Widgets zum Home- und Sperrbildschirm hinzu, sprich mit Siri und integriere Kurzbefehle – all das bietet Things!


PREISGEKRÖNTES DESIGN

Things wurde aufgrund seines herausragenden Designs vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit zwei Apple Design Awards. Jedes Detail wurde genau durchdacht und dann bis zur Perfektion ausgefeilt.

„Anspruchsvoll genug für professionelles Arbeiten, überraschend einfach zu bedienen und ein echter Hingucker.“
– Apple


HOL DIR THINGS NOCH HEUTE

Was auch immer du im Leben erreichen willst, Things hilft dir dabei. Installiere heute die App und sieh, was du schaffen kannst!

• Things gibt es auch für Mac und iPad (separat erhältlich).
• Die Synchronisierung erfolgt kostenlos über Things Cloud.
• Things für den Mac kann kostenlos getestet werden: www.things.app

Wende dich an uns, wenn du Fragen hast. Wir helfen gerne weiter.
Show More

Was ist neu in der neuesten Version 3.19.5

Last updated on Nov 13, 2023
Alte Versionen
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.19

Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.
Show More
Version History
3.19.5
Nov 13, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.19

Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.
3.19.4
Nov 1, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.19

Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Things für Apple Watch erfordert jetzt watchOS 7 oder neuer.
3.19.3
Sep 26, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.19

Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Things für Apple Watch erfordert jetzt watchOS 7 oder neuer.
3.19.2
Sep 21, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.19

Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Things für Apple Watch erfordert jetzt watchOS 7 oder neuer.
3.19.1
Sep 18, 2023
Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Things für Apple Watch erfordert jetzt watchOS 7 oder neuer.
3.19
Sep 18, 2023
Things wurde aktualisiert und unterstützt nun iOS 17, iPadOS 17 und watchOS 10. Dieses Update hat interaktive Widgets und noch weitere tolle Verbesserungen im Gepäck.


INTERAKTIVE WIDGETS

Die Things-Widgets sind jetzt interaktiv. Das bedeutet, dass nun Aufgaben direkt auf dem Home-Bildschirm ohne Öffnen der App erledigt werden können:

• Tippe einfach auf die Checkbox einer Aufgabe, um diese als „erledigt“ zu markieren.
• Tippe auf den Titel einer Aufgabe, um diese in Things anzuzeigen.


WIDGETS ÜBERALL

Die Things-Widgets sind jetzt an mehr Orten als je zuvor verfügbar. Sobald du auf die aktuellste OS Version aktualisiert hast, kannst du Widgets an folgenden Orten hinzufügen:

• Im iPad-Sperrbildschirm.
• Im neuen StandBy-Modus deines iPhones, der aktiviert wird sobald das Gerät auf der Seite steht und mit Strom versorgt wird.
• Im neuen Smart Stack deiner Watch, der durch Wischen von unten nach oben auf dem Ziffernblatt sichtbar wird.


APPLE WATCH

Wir haben Things so angepasst, dass es sich gut in das neue Design von watchOS 10 integriert. Des Weiteren wurde die App auch technisch auf den neuesten Stand gebracht.

Things für Apple Watch erfordert jetzt watchOS 7 oder neuer.
3.18.1
Sep 11, 2023
Du kannst die Textgröße in Things nun ändern! Ob du die Textgröße für ein kleines iPhone verringern oder auf einem 30-Zoll-Display vergrößern möchtest – mit Things 3.18 liegt es in deiner Hand.

Es ändert sich nicht nur die Größe von *Text*. Die App verwendet nun Vektorgrafiken für alle Symbole und wir haben das Layout verfeinert, sodass alles schön zusammen skaliert.

Das war eine der am häufigsten gewünschten Funktionen für Things und mit diesem Update ist sie nun da!

So änderst du die Größe:


MAC

Öffne Things und gehe zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Textgröße“.


iPHONE & iPAD

Things folgt automatisch der systemweiten Textgröße, die du in iOS unter „Einstellungen“ > „Anzeige & Helligkeit“ > „Textgröße“ ändern kannst.

Um eine andere Schriftgröße nur für Things einzustellen, gehst du in Things zu „Einstellungen“ > „Erscheinungsbild“.


Wir hoffen, dir gefällt dieses Update!
3.18
Sep 6, 2023
Du kannst die Textgröße in Things nun ändern! Ob du die Textgröße für ein kleines iPhone verringern oder auf einem 30-Zoll-Display vergrößern möchtest – mit Things 3.18 liegt es in deiner Hand.

Es ändert sich nicht nur die Größe von *Text*. Die App verwendet nun Vektorgrafiken für alle Symbole und wir haben das Layout verfeinert, sodass alles schön zusammen skaliert.

Das war eine der am häufigsten gewünschten Funktionen für Things und mit diesem Update ist sie nun da!

So änderst du die Größe:


MAC

Öffne Things und gehe zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Textgröße“.


iPHONE & iPAD

Things will folgt automatisch der systemweiten Textgröße, die du in iOS unter „Einstellungen“ > „Anzeige & Helligkeit“ > „Textgröße“ ändern kannst.

Um eine andere Schriftgröße nur für Things einzustellen, gehst du in Things zu „Einstellungen“ > „Erscheinungsbild“.


Wir hoffen, dir gefällt dieses Update!
3.17.11
Aug 23, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.9
Jul 24, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.8
Jul 21, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.7
May 19, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.6
May 16, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.5
Apr 18, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.4
Apr 12, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.3
Apr 11, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.2
Feb 13, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.17

Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen
3.17.1
Jan 27, 2023
Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen


WEITERE VERBESSERUNGEN

• „Zugehörige Links“ in erweiterten Aufgaben sind besser zugänglich.
• Das Verhalten beim Duplizieren von Objekten wurde geändert: Erstell- und Änderungsdaten werden nun auf das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit gesetzt.
• Ein Fehler wurde behoben, durch beim Ziehen nach unten in manchen Fällen fälschlicherweise das Schnellsuche-Symbol angezeigt wurde.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den in der Quellliste nicht mehr das Zirkumflex-Zeichen auf der „+“-Taste angezeigt wurde.
• Die deutsche Lokalisierung wurde an Stellen aktualisiert, die das Teilen von Inhalten außerhalb von Things betreffen.


THINGS 3.17.1

• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.
3.17
Jan 26, 2023
Things 3.17 sorgt dafür, dass Things auf dem Mac, iPad und iPhone erheblich besser mit der Kurzbefehle-App von Apple funktioniert.

Neun brandneue Aktionen lassen dich schnell deine Daten durchsuchen, Aufgaben bearbeiten und neue Objekte (und sogar ganze Projekte) erstellen – und vieles mehr.

Wir haben dir eine Kurzbefehle-Galerie mit einigen praktischen Kurzbefehlen zusammengestellt. Um sie auszuprobieren, sieh dir den neuesten Blogbeitrag auf unserer Website an: things.app

Wenn du technikaffin bist und deine eigenen Kurzbefehle anlegen möchtest, findest du auch eine technische Anleitung, die alles genauer erklärt. Du wirst staunen, was alles möglich ist!

Diese Funktion erfordert macOS 13 Ventura, iPadOS 16 oder iOS 16.


NEUE AKTIONEN VON THINGS

Dies sind die Aktionen von Things für Apple-Kurzbefehle:

• Aufgabe erstellen
• Aufgabe mit Schnelleingabe erstellen – NEU
• Projekt erstellen – NEU
• Überschrift erstellen – NEU
• Objekte suchen – NEU
• Objekte abrufen – NEU
• Ausgewählte Objekte abrufen – NEU
• Objekte bearbeiten – NEU
• Objekte duplizieren – NEU
• Objekte löschen – NEU
• Liste öffnen
• Objekte anzeigen
• Things-URL ausführen


WEITERE VERBESSERUNGEN

• „Zugehörige Links“ in erweiterten Aufgaben sind besser zugänglich.
• Das Verhalten beim Duplizieren von Objekten wurde geändert: Erstell- und Änderungsdaten werden nun auf das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit gesetzt.
• Ein Fehler wurde behoben, durch beim Ziehen nach unten in manchen Fällen fälschlicherweise das Schnellsuche-Symbol angezeigt wurde.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den in der Quellliste nicht mehr das Zirkumflex-Zeichen auf der „+“-Taste angezeigt wurde.
• Die deutsche Lokalisierung wurde an Stellen aktualisiert, die das Teilen von Inhalten außerhalb von Things betreffen.
3.16.6
Jan 3, 2023
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.16

Dies ist das Update für iOS 16! Jetzt kannst du den Sperrbildschirm deines iPhones mit drei wunderschönen neuen Widgets personalisieren. Halte deine wichtigste Liste direkt in Reichweite, füge schnell neue Aufgaben hinzu und verfolge deinen Fortschritt über den Tag hinweg.

Things ist auch bereit für watchOS 9 und die Apple Watch Ultra.


SPERRBILDSCHIRM – LISTE ANZEIGEN

Personalisiere den Sperrbildschirm deines iPhones, indem du deine wichtigsten Listen darauf anzeigst. Zum Beispiel:

• Heute: Sieh, was als Nächstes ansteht, und rufe die Liste mit einem Tippen auf.
• Eingang: Fasse neu hinzugefügte Aufgaben direkt in Reichweite zusammen.
• Deadlines: Halte näher rückende Termine im Auge.

Und vieles mehr! Wähle jede beliebige Liste aus und füge verschiedene Listen auf mehreren Sperrbildschirmen hinzu – wie immer du willst.

Es gibt ein rechteckiges Widget, das unter der Uhr drei Aufgaben aufführt, und ein kleineres, das über der Uhr eine Aufgabe anzeigt.


SPERRBILDSCHIERM – NEUE AUFGABE

Mit dem Widget „Neue Aufgabe“ hältst du Ideen schneller denn je in Things fest. Es gibt ein rundes Widget, das unter der Uhr platziert wird, und ein kleineres für über der Uhr.


SPERRBILDSCHIRM – HEUTIGER FORTSCHRITT

Mit dem neuen Fortschritt-Widget bleibst du motiviert – eine runde Anzeige bildet ab, wie viel du bei deinen heutigen Aufgaben schon geschafft hast. Setze es neben das Fitness-Widget und treibe dich an, die Ringe zu schließen! Du kannst auch darauf tippen, um direkt zu „Heute“ zu kommen.


APPLE WATCH ULTRA

Things ist bereit für die Apple Watch Ultra. Wir haben das Layout auf das fantastische neue Display abgestimmt. Und da deine Aufgaben sofort über LTE synchronisiert werden, bist du immer auf dem neuesten Stand, wohin es dich auch verschlägt.


VERBESSERUNGEN

• iOS 16 wird uneingeschränkt unterstützt.
• watchOS 9 wird uneingeschränkt unterstützt.
3.16.5
Nov 15, 2022
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.16

Dies ist das Update für iOS 16! Jetzt kannst du den Sperrbildschirm deines iPhones mit drei wunderschönen neuen Widgets personalisieren. Halte deine wichtigste Liste direkt in Reichweite, füge schnell neue Aufgaben hinzu und verfolge deinen Fortschritt über den Tag hinweg.

Things ist auch bereit für watchOS 9 und die Apple Watch Ultra.


SPERRBILDSCHIRM – LISTE ANZEIGEN

Personalisiere den Sperrbildschirm deines iPhones, indem du deine wichtigsten Listen darauf anzeigst. Zum Beispiel:

• Heute: Sieh, was als Nächstes ansteht, und rufe die Liste mit einem Tippen auf.
• Eingang: Fasse neu hinzugefügte Aufgaben direkt in Reichweite zusammen.
• Deadlines: Halte näher rückende Termine im Auge.

Und vieles mehr! Wähle jede beliebige Liste aus und füge verschiedene Listen auf mehreren Sperrbildschirmen hinzu – wie immer du willst.

Es gibt ein rechteckiges Widget, das unter der Uhr drei Aufgaben aufführt, und ein kleineres, das über der Uhr eine Aufgabe anzeigt.


SPERRBILDSCHIERM – NEUE AUFGABE

Mit dem Widget „Neue Aufgabe“ hältst du Ideen schneller denn je in Things fest. Es gibt ein rundes Widget, das unter der Uhr platziert wird, und ein kleineres für über der Uhr.


SPERRBILDSCHIRM – HEUTIGER FORTSCHRITT

Mit dem neuen Fortschritt-Widget bleibst du motiviert – eine runde Anzeige bildet ab, wie viel du bei deinen heutigen Aufgaben schon geschafft hast. Setze es neben das Fitness-Widget und treibe dich an, die Ringe zu schließen! Du kannst auch darauf tippen, um direkt zu „Heute“ zu kommen.


APPLE WATCH ULTRA

Things ist bereit für die Apple Watch Ultra. Wir haben das Layout auf das fantastische neue Display abgestimmt. Und da deine Aufgaben sofort über LTE synchronisiert werden, bist du immer auf dem neuesten Stand, wohin es dich auch verschlägt.


VERBESSERUNGEN

• iOS 16 wird uneingeschränkt unterstützt.
• watchOS 9 wird uneingeschränkt unterstützt.
3.16.4
Oct 24, 2022
• Durch Tippen auf einen Block von Kalenderereignissen in „Heute“, „Morgen“ oder „Geplant“ kann der entsprechende Tag in der Kalender-App von Apple aufgerufen werden.


THINGS 3.16

Dies ist das Update für iOS 16! Jetzt kannst du den Sperrbildschirm deines iPhones mit drei wunderschönen neuen Widgets personalisieren. Halte deine wichtigste Liste direkt in Reichweite, füge schnell neue Aufgaben hinzu und verfolge deinen Fortschritt über den Tag hinweg.

Things ist auch bereit für watchOS 9 und die Apple Watch Ultra.


SPERRBILDSCHIRM – LISTE ANZEIGEN

Personalisiere den Sperrbildschirm deines iPhones, indem du deine wichtigsten Listen darauf anzeigst. Zum Beispiel:

• Heute: Sieh, was als Nächstes ansteht, und rufe die Liste mit einem Tippen auf.
• Eingang: Fasse neu hinzugefügte Aufgaben direkt in Reichweite zusammen.
• Deadlines: Halte näher rückende Termine im Auge.

Und vieles mehr! Wähle jede beliebige Liste aus und füge verschiedene Listen auf mehreren Sperrbildschirmen hinzu – wie immer du willst.

Es gibt ein rechteckiges Widget, das unter der Uhr drei Aufgaben aufführt, und ein kleineres, das über der Uhr eine Aufgabe anzeigt.


SPERRBILDSCHIERM – NEUE AUFGABE

Mit dem Widget „Neue Aufgabe“ hältst du Ideen schneller denn je in Things fest. Es gibt ein rundes Widget, das unter der Uhr platziert wird, und ein kleineres für über der Uhr.


SPERRBILDSCHIRM – HEUTIGER FORTSCHRITT

Mit dem neuen Fortschritt-Widget bleibst du motiviert – eine runde Anzeige bildet ab, wie viel du bei deinen heutigen Aufgaben schon geschafft hast. Setze es neben das Fitness-Widget und treibe dich an, die Ringe zu schließen! Du kannst auch darauf tippen, um direkt zu „Heute“ zu kommen.


APPLE WATCH ULTRA

Things ist bereit für die Apple Watch Ultra. Wir haben das Layout auf das fantastische neue Display abgestimmt. Und da deine Aufgaben sofort über LTE synchronisiert werden, bist du immer auf dem neuesten Stand, wohin es dich auch verschlägt.


VERBESSERUNGEN

• iOS 16 wird uneingeschränkt unterstützt.
• watchOS 9 wird uneingeschränkt unterstützt.
3.16.3
Oct 17, 2022
• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.16

Dies ist das Update für iOS 16! Jetzt kannst du den Sperrbildschirm deines iPhones mit drei wunderschönen neuen Widgets personalisieren. Halte deine wichtigste Liste direkt in Reichweite, füge schnell neue Aufgaben hinzu und verfolge deinen Fortschritt über den Tag hinweg.

Things ist auch bereit für watchOS 9 und die Apple Watch Ultra.


SPERRBILDSCHIRM – LISTE ANZEIGEN

Personalisiere den Sperrbildschirm deines iPhones, indem du deine wichtigsten Listen darauf anzeigst. Zum Beispiel:

• Heute: Sieh, was als Nächstes ansteht, und rufe die Liste mit einem Tippen auf.
• Eingang: Fasse neu hinzugefügte Aufgaben direkt in Reichweite zusammen.
• Deadlines: Halte näher rückende Termine im Auge.

Und vieles mehr! Wähle jede beliebige Liste aus und füge verschiedene Listen auf mehreren Sperrbildschirmen hinzu – wie immer du willst.

Es gibt ein rechteckiges Widget, das unter der Uhr drei Aufgaben aufführt, und ein kleineres, das über der Uhr eine Aufgabe anzeigt.


SPERRBILDSCHIERM – NEUE AUFGABE

Mit dem Widget „Neue Aufgabe“ hältst du Ideen schneller denn je in Things fest. Es gibt ein rundes Widget, das unter der Uhr platziert wird, und ein kleineres für über der Uhr.


SPERRBILDSCHIRM – HEUTIGER FORTSCHRITT

Mit dem neuen Fortschritt-Widget bleibst du motiviert – eine runde Anzeige bildet ab, wie viel du bei deinen heutigen Aufgaben schon geschafft hast. Setze es neben das Fitness-Widget und treibe dich an, die Ringe zu schließen! Du kannst auch darauf tippen, um direkt zu „Heute“ zu kommen.


APPLE WATCH ULTRA

Things ist bereit für die Apple Watch Ultra. Wir haben das Layout auf das fantastische neue Display abgestimmt. Und da deine Aufgaben sofort über LTE synchronisiert werden, bist du immer auf dem neuesten Stand, wohin es dich auch verschlägt.


VERBESSERUNGEN

• iOS 16 wird uneingeschränkt unterstützt.
• watchOS 9 wird uneingeschränkt unterstützt.
3.16.2
Sep 16, 2022
Dies ist das Update für iOS 16! Jetzt kannst du den Sperrbildschirm deines iPhones mit drei wunderschönen neuen Widgets personalisieren. Halte deine wichtigste Liste direkt in Reichweite, füge schnell neue Aufgaben hinzu und verfolge deinen Fortschritt über den Tag hinweg.

Things ist auch bereit für watchOS 9 und die Apple Watch Ultra.


SPERRBILDSCHIRM – LISTE ANZEIGEN

Personalisiere den Sperrbildschirm deines iPhones, indem du deine wichtigsten Listen darauf anzeigst. Zum Beispiel:

• Heute: Sieh, was als Nächstes ansteht, und rufe die Liste mit einem Tippen auf.
• Eingang: Fasse neu hinzugefügte Aufgaben direkt in Reichweite zusammen.
• Deadlines: Halte näher rückende Termine im Auge.

Und vieles mehr! Wähle jede beliebige Liste aus und füge verschiedene Listen auf mehreren Sperrbildschirmen hinzu – wie immer du willst.

Es gibt ein rechteckiges Widget, das unter der Uhr drei Aufgaben aufführt, und ein kleineres, das über der Uhr eine Aufgabe anzeigt.


SPERRBILDSCHIERM – NEUE AUFGABE

Mit dem Widget „Neue Aufgabe“ hältst du Ideen schneller denn je in Things fest. Es gibt ein rundes Widget, das unter der Uhr platziert wird, und ein kleineres für über der Uhr.


SPERRBILDSCHIRM – HEUTIGER FORTSCHRITT

Mit dem neuen Fortschritt-Widget bleibst du motiviert – eine runde Anzeige bildet ab, wie viel du bei deinen heutigen Aufgaben schon geschafft hast. Setze es neben das Fitness-Widget und treibe dich an, die Ringe zu schließen! Du kannst auch darauf tippen, um direkt zu „Heute“ zu kommen.


APPLE WATCH ULTRA

Things ist bereit für die Apple Watch Ultra. Wir haben das Layout auf das fantastische neue Display abgestimmt. Und da deine Aufgaben sofort über LTE synchronisiert werden, bist du immer auf dem neuesten Stand, wohin es dich auch verschlägt.


VERBESSERUNGEN

• iOS 16 wird uneingeschränkt unterstützt.
• watchOS 9 wird uneingeschränkt unterstützt.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig wie vorgesehen als erledigt oder unerledigt markiert werden konnten.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den die Taste „Fertig“ kurz angezeigt wurde, wenn mit dem Bearbeiten der Details eines Projekts oder Bereichs begonnen wurde.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den die Schnellsuche unter Umständen ein überflüssiges Trennzeichen anzeigte.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den Aufgaben unter ihrer Überschrift entfernt werden konnten, wenn sie mit ihrer Überschrift in ein anderes Projekt verschoben wurden.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den eine Vorlage für eine wiederkehrende Aufgabe nicht richtig angezeigt wurde, wenn sie über die Ergebnisse der Schnellsuche aufgerufen wurde.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den eine Aufgabe nicht wie vorgesehen mit Siri direkt einem Bereich oder Tag hinzugefügt werden konnte.
• Einige Fehler wurden behoben, die beim Importieren von Aufgaben aus anderen Apps auftreten konnten.


THINGS 3.16.1

• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.


THINGS 3.16.2

• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.
3.16.1
Sep 13, 2022
Dies ist das Update für iOS 16! Jetzt kannst du den Sperrbildschirm deines iPhones mit drei wunderschönen neuen Widgets personalisieren. Halte deine wichtigste Liste direkt in Reichweite, füge schnell neue Aufgaben hinzu und verfolge deinen Fortschritt über den Tag hinweg.

Things ist auch bereit für watchOS 9 und die Apple Watch Ultra.


SPERRBILDSCHIRM – LISTE ANZEIGEN

Personalisiere den Sperrbildschirm deines iPhones, indem du deine wichtigsten Listen darauf anzeigst. Zum Beispiel:

• Heute: Sieh, was als Nächstes ansteht, und rufe die Liste mit einem Tippen auf.
• Eingang: Fasse neu hinzugefügte Aufgaben direkt in Reichweite zusammen.
• Deadlines: Halte näher rückende Termine im Auge.

Und vieles mehr! Wähle jede beliebige Liste aus und füge verschiedene Listen auf mehreren Sperrbildschirmen hinzu – wie immer du willst.

Es gibt ein rechteckiges Widget, das unter der Uhr drei Aufgaben aufführt, und ein kleineres, das über der Uhr eine Aufgabe anzeigt.


SPERRBILDSCHIERM – NEUE AUFGABE

Mit dem Widget „Neue Aufgabe“ hältst du Ideen schneller denn je in Things fest. Es gibt ein rundes Widget, das unter der Uhr platziert wird, und ein kleineres für über der Uhr.


SPERRBILDSCHIRM – HEUTIGER FORTSCHRITT

Mit dem neuen Fortschritt-Widget bleibst du motiviert – eine runde Anzeige bildet ab, wie viel du bei deinen heutigen Aufgaben schon geschafft hast. Setze es neben das Fitness-Widget und treibe dich an, die Ringe zu schließen! Du kannst auch darauf tippen, um direkt zu „Heute“ zu kommen.


APPLE WATCH ULTRA

Things ist bereit für die Apple Watch Ultra. Wir haben das Layout auf das fantastische neue Display abgestimmt. Und da deine Aufgaben sofort über LTE synchronisiert werden, bist du immer auf dem neuesten Stand, wohin es dich auch verschlägt.


VERBESSERUNGEN

• iOS 16 wird uneingeschränkt unterstützt.
• watchOS 9 wird uneingeschränkt unterstützt.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig wie vorgesehen als erledigt oder unerledigt markiert werden konnten.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den die Taste „Fertig“ kurz angezeigt wurde, wenn mit dem Bearbeiten der Details eines Projekts oder Bereichs begonnen wurde.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den die Schnellsuche unter Umständen ein überflüssiges Trennzeichen anzeigte.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den Aufgaben unter ihrer Überschrift entfernt werden konnten, wenn sie mit ihrer Überschrift in ein anderes Projekt verschoben wurden.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den eine Vorlage für eine wiederkehrende Aufgabe nicht richtig angezeigt wurde, wenn sie über die Ergebnisse der Schnellsuche aufgerufen wurde.
• Ein Fehler wurde behoben, durch den eine Aufgabe nicht wie vorgesehen mit Siri direkt einem Bereich oder Tag hinzugefügt werden konnte.
• Einige Fehler wurden behoben, die beim Importieren von Aufgaben aus anderen Apps auftreten konnten.


THINGS 3.16.1

• Verbesserte Stabilität und Bugfixes.

Things 3 Preis

Heute:
9,99 €
Am günstigsten:
7,99 €
Am teuersten:
11,99 €

Things 3 FAQ

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Things 3 in eingeschränkten Ländern oder Regionen herunterladen können.
Überprüfen Sie die folgende Liste, um die Mindestanforderungen von Things 3 zu sehen.
iPhone
Erfordert iOS 12.1 oder neuer.
Apple Watch
Erfordert watchOS 8.0 oder neuer.
iPod touch
Erfordert iOS 12.1 oder neuer.
Things 3 unterstützt Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Russisch, Spanisch, Tradit. Chinesisch, Vereinf. Chinesisch

Ähnliche Videos

Latest introduction video of Things 3 on iPhone

Things 3 Alternative

Das könnte Ihnen auch gefallen